AsF Bundeskonferenz

Veröffentlicht am 01.07.2018 in Bundespolitik

An diesem Wochenende fand die AsF Bundeskonferenz in Saarbrücken statt.
Schwerpunkt in diesem Jahr "Vom Frauenwahlrecht zur Parität". Es gab starke Reden u.a. von Malu Dreyer und Kevin Kühnert. Außerdem wurde unsere neue Vorsitzende Maria Noichl gewählt.
 

Elke Ferner war als AsF-Vorsitzende immer Kämpferin für Frauenpolitik und wird das, an anderer Stelle, weiter fortsetzen. Sie hat die Gleichstellungspolitik innerhalb der SPD  vorangebracht:  Reißverschluss für Wahllisten oder die Doppelspitze in SPD-Gliederungen. Ihr Ziel war es, dass in der SPD Frauen und Männer gleichberechtigt beteiligt sind. Maria Noichl als neue Vorsitzende wird diesen Weg weitergehen. Als Europaabgeordnete wird sie einen Akzent auf die europäische Arbeit der AsF setzen. Ziel bleiben weiterhin gleiche Rechte, gleiche Chancen und die Selbstbestimmung von Frauen. Gerade in Zeiten von Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit muss weiter gekämpft werden.